Information

Einen Teil unseres schulischen Angebots stellt die offene Ganztagsschule dar, die alle Schülerinnen und Schüler freiwillig besuchen können. Durch dieses Zusatzangebot ist die durchgehende Betreuung Ihres Kindes von Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr gewährleistet. Bei ausreichender Nachfrage könnte dieser Service auch auf den Freitag ausgedehnt werden. Die Anmeldung ist wahlweise für zwei bis vier Nachmittage möglich.

Neben einem gemeinsam eingenommenen Mittagessen, das wöchentlich extra zu buchen ist, bietet die Ganztagsschule in erster Linie ein breitgefächertes Vertiefungsangebot. Die Schülerinnen und Schüler werden betreut, während sie ihre Hausaufgaben erledigen. Hierfür können sie auch die in den Räumlichkeiten der Ganztagsschule vorhandenen Computer nutzen. Dadurch eröffnet sich ihnen die Möglichkeit, etwa eigenständige Recherchen zu schulischen Themen zu betreiben oder mit Hilfe einschlägiger Programme Lerninhalte verschiedener Fächer zu vertiefen und zu üben. Zum Personal der Nachmittagsbetreuung gehört auch eine Sozialpädagogin, die den Schülerinnen und Schülern jederzeit als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.

Zum erweiterten Bildungsangebot gehört des Weiteren eine vertiefende Betreuung in den zentralen Hauptfächern durch Fachlehrer. Diese unterstützen die Schülerinnen und Schüler zunächst bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben und bieten im Anschluss daran weiterreichende, vor allem auf Grundwissen bezogene Vertiefungsangebote. Dabei können individuelle Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler deutlich stärker berücksichtigt werden als im normalen Unterricht.

Zeitplan der Ganztagsschule

Zeitplan
ca. 12:50 - 14:00 Uhr Mittagspause und gemeinsames Mittagsessen (geliefert von der Pizzeria Bella Napoli 'Da Luigi' in der Neubaustraße 16)
ca. 14:00 – 15:30 Uhr Erledigung der schriftlichen und mündlichen Hausaufgaben, Zeit zum Lernen und zur Vertiefung von Unterrichtsstoff
ca. 15:30 – 16:00 Uhr Freizeit, Projekte, Aufräumen, Abschluss des Schultages